Horizon Zero Dawn
Alle Beitragenden

Waffen kaufen und Leveln

Hallo ich bin noch am Anfang des Spieles (auf der suche nach Sona) lohnt es sich jetzt schon waffen zu kaufen bzw. generell?

Ist es Clever erst mal zu leveln bevor man weiter spielt?
0 3
  • Zustimmen
  • Antworten
0
Auf jeden fall
Ich würde im so viele maschinen töten um zu leveln( aber auchy normle tiere die du bei händlern verkaufen kannst...
Tränke könntest du damit auch machen, aber die sind bei Händlern relativ billig...
Bei der mission mit sona wirst du in einem lger sein wo einige Drähte gespannt sind wo man drüber klettern kann. Ich würde dir also den Skill "Ziel-balance" empfelen

Viel Glück
0
Die Frage ähnelt der, nach der Henne und dem Ei... Es ist natürlich sehr sinnvoll, möglichst schnell zu leveln, da dann Missionen stetig leichter zu bewältigen sind. Allerdings ist das Aufleveln durch Maschinenjagd langwieriger, da die Punkte, die man erlangt, um einiges geringer sind, als die hohen Punktzahlen, die durch Missionserfüllung vergeben werden. Jedoch ist die Maschinenjagd auch notwendig, um Ressourcen zur Herstellung aller Munitionsarten zu erlangen, zumindest solange Du noch nicht reich an Metallscherben bist, was eher später im Spiel erreicht wird.

Du siehst, die Frage ist nicht so einfach zu beantworten, da in beiden Fällen, das eigentliche Ziel erreicht wird.

Bessere Waffen zu kaufen, ist eigentlich immer sinnvoll. Allerdings ist viel wichtiger, Waffen maximal zu leveln, als möglichst alle zu besitzen. Je nach Deiner Spielweise, wirst Du feststellen, dass Du wahrscheinlich bestimmte Vorlieben für bestimmte Waffenarten entwickelst. Auf diese Waffen würde ich mich dann konzentrieren. Ich habe z.B. 3 Schattenschleudern in der Verwendung. Klingt unnütz, aber jede Schleuder ist mit Modifikationen nur auf eine Elementart gemoddet. So besitze ich jeweils für Feuer, Eis und Schock eine Waffe mit hoher Effektivität, die auch große Maschinen mit dem jeweiligen Schwachpunkt mit wenig Schuss in den Elementzustand versetzt. Das spart enorm Munition. Und geringer Munitionsverbrauch ist zumindest in hohen Schwierigkeitsgraden sehr wichtig, wenn Du nicht ständig in Rohstoffmangel geraten willst.
0
Für die Waffen braucht man Scherben - ergo Maschinen jagen, dadurch levelt man fast schon automatisch. Auch die Nebenquests bieten sich dafür an.
Eine Strategie ist es, so schnell wie möglich nach Meridian "durchzubrechen" (also Reittier schnappen, ab nach Tagturm und dann Augen zu und durch stante pede ab die Post) und dann die luschigen "Nora-" und bescheidenen "Carja-Waffen" zu überspringen, um sich gleich die Schatten-Carja-Geräte zuzulegen. Einen Carja-Bogen hat man ja vom Start weg, was braucht man zu Beginn mehr?

Und dann eben überlegen, was man zunächst wirklich braucht - Jagdbogen, Scharfschussbogen, Sprengschleuder und Fallenwerfer ind Schattenversion sind eine gute Kombi für den Anfang. Dann Elementarschleuder dazu und (gefühlt) 99 Prozent aller Gegner sind versorgt.
Schreibe eine Antwort...