CharaktereNoraAloyBastKarstRostSonaTebTeersaVarlValaMehrCarjaAvadAhsisBalahnItamenJiranNasadiTalanahVanashaZaidMehrOseramDervahlErendErsaNilOlinPetraSchatten-CarjaBahavasHelisOlinSylensUthidVanashaDie AltenAaron HerresBrad AndacElisabet SobeckTed FaroTravis TateRon FelderKünstliche IntelligenzenAetherApolloArtemisDemeterEleuthiaGaiaHadesHephaestusMinervaPoseidonMaschinenBeschaffungBreitkopfGraserGrauhabichtLanzenhornLäuferPlündererSchnappmaulSteinbrecherStürmerTramplerTransportBehemothEis-BrüllrückenFeuer-BrüllrückenPanzerwandererAufklärerLangbeinRotaugenwächterWächterKampfDonnerkieferPirscherSturmvogelSägezahnVerwüsterAndereLanghalsMetallteufelSchöpfungsmaschinenTodbringerVerderberVerdorbene MaschinenOrteHeiliges LandJägersiedlungMutterbergMutterherzMutterkroneMutters WachtMutters WiegeSonnenreichLichtenmarktMeridianÖdlichtSonnenfelsSteilklippenTagturmSchatten-CarjaSonnenfallWappenbrückOseramFreihaldeScheuerfelsMetallweltDer GrabhortELEUTHIA-9GAIA Prime"Projekt: Zero Dawn"-BunkerSchöpfers EndeUrmutterAndereBanditenlagerBanuk-LagerBrutstättenJagdgebieteWeiteresDLCsThe Frozen WildsAusrüstungWaffenOutfitsModifikationenRohstoffeTränkeFallenSpezialobjekteQuestsHauptquestsNebenquestsAufträgeBanditenlagerLanghälseJagdgebieteBrutstättenVerdorbene ZonenTutorialsHerstellungFertigkeitenJägerbaumKriegerbaumSammlerbaumDatenpunkteAudio-DatenpunkteHologramm-DatenpunkteText-Datenpunkte - QuestsText-Datenpunkte - WeltText-Datenpunkte - MaschinenGescannte GlyphenTrophäen
Horizon Zero Dawn
Alle Beitragenden
Avatar
Avatar

Frozen Wild Bruttstätte

Fandet ihr den Kampf bevor Ourea gestorben ist schwer
0 6
  • Zustimmen
  • Antworten
Avatar
Avatar
Hab ich auf normal ziemlich anstrengend gefunden.
0
Schwer nicht, nur langwierig. Auf Ultraschwer frisst das Vieh Schaden ohne Ende, das hat was von #werfenmitWattebällchen, zum Glück war ich durch Versenger und Eisklauen vorgewarnt und entsprechend mit Vorräten und Waffen bestückt.

Witzigerweise ist es (im Nachhinein betrachtet) der einfachste Kampf gegen eine Feuerklaue überhaupt - sofern man nicht zu abgelenkt ist, um die Kühlmittel-Transportdrohnen zu bemerken, die schwirren nicht zur Deko da rum. Und man auf die Kodensatoren am Hintern des Brummers schießen kann. Beides übersehen, daher ungefähr 20 Minuten an dem Ding rumgesprengt...
0
Ja, genau so ging es mir auch. Ich hab mich irgendwann gefühlt, wie ein Flummi, von dem nicht enden wollenden Rumgespringe. So gesehen, war es für mich, der zeitlich gesehen, längste Kampf unter "Volllast", den das Spiel zu bieten hatte. Besonders lustig wurde es, als mir zum Ende die Drähte ausgingen, weil ich gefühlte 10 Tonnen davon mit dem Seilwerfer verbraucht hatte. Ich glaube, da hab ich ein kleines Stück Zahn eingebüßt, beim verärgerten draufbeissen...
Beim nächsten Mal, werde ich umsichtiger dran gehen...
0
Der Seilwerfer ist bei den Vieh eigentlich total nutzlos. Ich hab bei denen in freier Wildbahn versucht, sie damit zu legen... aber die reißen die Seile schneller ab, als man sie damit spicken kann. Die haben sogar eine extra Animation dafür, ohne Witz, ich durfte mitansehen, wie so eine Feuerklaue sich mit drei oder vier Seilen am Leib aufrichtete, die Klaue hob und alle Seile einfach abriss. So frei nach dem Motto "Netter Versuch, probier's nochmal...".

Daher: So schnell wie möglich mit nem Strompfeil auf einen(!) der Kondensatoren am unteren Rücken ballern (Eröffnungsschlag bei denen in freier Wildbahn, bei der in der Brutstätte sobald sie sich Aratak oder Ourea zuwendet) - sobald der Koffer liegt, gezielt Bomben auf die Panzerung zwischen den Schultern pflastern (darunter sind noch mehr Kondensatoren), nach drei oder vier Bomben sofort den nächsten Kondensator elektrifizieren, damit der Koffer sofort wieder flachliegt, sobald er sich aufrichtet. Dann weiter Bomben auf die Panzerung, bis sie fällt. So hat man mindestens sechs Kondensatoren, die man nacheinander hochjagen kann, damit liegt das Ding sehr lang sehr flach. In der Zeit kann man dann Bomben auf den großen Brusttank und die Schultertanks pflastern.
0
Hmmm, und ich dachte immer, ich hätte schon ein gutes Gespür für Taktik... Was ich so alles übersehe... <kopfschüttel>
0
An dem Vieh übersieht man beim ersten Zusammentreffen für gewöhnlich alles außer den Klauen, das ist vollkommen normal... ;)
Schreibe eine Antwort...