FANDOM


Banditenlager sind befestigte Lager voller Gesetzloser, die keinem Stamm angehören. Sie greifen nicht nur Aloy an, sondern sind auch mit jeder anderen Fraktion verfeindet. Jedes Lager hat eine bestimmte Anzahl an Gegnern die sich in drei Kategorien einteilen lassen:

  1. Nahkämpfer
  2. Fernkämpfer
  3. Elite/Barbar
Bandits Male 003

Banditen Konzept Zeichnung

Information Bearbeiten

Horizon Zero Dawn™Banditencamp

Das Schwarzschwingen-Stumpf Lager im Juwel

Banditenlager besitzen eine sehr hohe Gegnerdichte und sind daher schwierig auszuräuchern. Außerdem besitzt jedes Lager eine Alarmvorrichtung, mit der weitere Gegner herbeigerufen werden. Es ist daher eine gute Taktik, es zunächst unauffällig zu erkunden und einzelne, vom Rest isolierte Gegner wie Wachtposten und Ausgucks aus dem Hinterhalt mit gezielten Bogenschüssen auszuschalten. Je mehr Gegner man ausschalten kann, ohne bemerkt zu werden, desto besser. Mehrere Gegner gleichzeitig - besonders auf hohem Schwierigkeitsgrad - können Aloy schnell in Bedrängnis bringen, vor allem, wenn sie von Fernkampfeinheiten unterstützt werden. In jedem Lager finden sich auch mehrere Gefangene, die Aloy unterstützen, wenn sie befreit werden. Allerdings sterben sie relativ schnell, wenn sie mit mehreren Gegnern konfrontiert werden.

Nachdem ein Banditenlager gesäubert wurde, wird es von Stammesmitgliedern des jeweiligen Territoriums in Besitz genommen. Ein Händler und ein Lagerfeuer werden ebenfalls freigeschaltet.

Insgesamt gibt es sechs Banditenlager zu säubern. Jedes ist für ein bestimmtes Level vorgesehen und man erhält Erfahrungspunkte und einige Rohstoffe nach Abschluss.

Zudem hat man auch die Möglichkeit, mit Nil einige Lager zu räumen. Eine Nebenquest ist mit ihm verbunden. Er ist an drei der sechs Lager zu finden; Teufelsdurst, Torlande und Bruchofen. Wenn man mit ihm geredet hat und sich darauf einlässt, folgt Nil und kämpft an der Seite des Spielers. Er wird nur dann entdeckt, wenn der Spieler entdeckt wird.

Überblick Bearbeiten