FANDOM


Brom ist ein ehemaliger Ausgestoßener des Nora-Stammes in Horizon Zero Dawn. Aloy sucht ihn während der Nebenquest Der Vergessene.

Geschichte Bearbeiten

Brom ist geistig verwirrt und hört angeblich ständig die Stimmen der Vergessenen, die auf ihn einreden.
Da er vor zehn Jahren einem anderer Jäger des Stammes, der ihn immer aufgezogen hat, mit einem Stein den Schädel gebrochen hat, wurde Brom für zehn Jahre ausgestoßen.

Mittlerweile ist seine Zeit als Ausgestoßener abgelaufen, doch als seine Schwester Olara nach ihm sucht, um ihn wieder in den Stamm aufzunehmen, ist er nicht in seinem Lager, stattdessen findet sie dort eine Menge Blut. Olara bittet Aloy um Hilfe, die ihn auch ausfindig machen kann, indem sie der Blutspur folgt. Sie entdeckt ihn an der Kante eines Felsen stehend, kurz bevor er in den Tod springen will.
Aloy überredet ihn, von der Kante zurückzutreten, woraufhin auch Olara auftaucht. Aufgrund seiner psychischen Störung ist Brom aber noch nicht bereit, zu den Nora zurückzukehren, doch Olara verspricht ihm, ihn zu unterstützen.

Die beiden ziehen sich daraufhin wieder in Broms altes Lager zurück und verweilen dort bis zum Ende des Spiels.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki