FANDOM


Aloy KopfDieser Artikel ist ein Stub. Unterstütze Aloy bei ihrem Abenteuer, indem du ihn erweiterst.
HorizonZerDawnCauldron

Konzept Zeichnung

Als Brutstätten bezeichnen die Stämme in Horizon Zero Dawn die gewaltigen unterirdischen Fabrikanlagen, in denen die geheimnisvollen Tier-Maschinen gebaut werden. Brutstätten finden sich in der Welt von Horizon Zero Dawn überall auf dem Globus, namentlich erwähnt sind in der Spielwelt insgesamt fünf. Das DLC The Frozen Wilds brachte eine weitere Brutstätte.

Hintergrund Bearbeiten

Sie wurden von Projekt Zero Dawn für das planetare Terraformingsystem entworfen, mit dem die zerstörte Biosphäre wiederaufgebaut werden sollte. Die Brutstätten sind in der Lage, jede benötigte Art von Maschine zu konzipieren und mittels Nanotechnologie zu bauen. Kontrolliert wird alles von der künstlichen Superintelligenz Gaia, während die Subfunktion Hephaestus für die direkten Prozesse verantwortlich ist.


ErscheinungsbildBearbeiten

Markantestes überirdisches Merkmal jeder Brutstätte ist ein gigantisches Metalltor, das nur mit den richtigen Codes geöffnet werden kann. Es ist massiv genug, um jeden Versuch, es mit den Mitteln der Menschenstämme zu durchbrechen, zu vereiteln. Hinter den Toren liegen gigantische Maschinen, die ein fremdartiges Design besitzen. Die Oberflächen sind futuristisch, meist schwarz und haben einen "digitalen" Touch. Aus unbekannten Gründen gibt es in den Brutstätten dennoch viel ungenutzten Raum, weite Kabeltunnel und Höhlen. Es entsteht der Eindruck, die Anlagen seien zumindest teilweise in natürliche Hohlräume eingebaut worden. Einzelne Segmente der Brutstätten sind durch Kraftfelder und Türen voneinander isoliert, große Bereiche nicht zugänglich.

Wie groß eine Brutstätte ist, ist unbekannt, aber sie sind in der Lage, eine hohe, jedoch unbekannte Anzahl an Maschinen zeitgleich zu fertigen. So baute Brutstätte Epsilon im Schnitt laut der Ki CYAN an mehreren hundert Einheiten zeitgleich.


Brutstätten Bearbeiten

Vier der Brutstätten in Horizon: Zero Dawn können betreten werden. In jeder Brutstätte kann Aloy in einem zentralen Prozessorkern Daten über spezielle Maschinenarten finden, die ihr im Anschluss erlauben, eben diese Maschinenarten zu kontrollieren. Der Datenkern wird jedoch von einer oder mehreren Tier-Maschine(n) verteidigt.

DLC The Frozen Wilds:


Brutstätten Überbrückung Bearbeiten

Jede Brutstätte schaltet bestimmte Maschinen zum überbrücken frei.

PSI schaltet frei:

SIGMA schaltet frei:

RHO schaltet frei:

XI schaltet frei:

ZETA schaltet frei:

EPSILON schaltet frei: