FANDOM


Aloy KopfDieser Artikel ist ein Stub. Unterstütze Aloy bei ihrem Abenteuer, indem du ihn erweiterst.
The Frozen Wilds

Horizon Zero Dawn: The Frozen Wilds ist der einzige DLC für Horizon Zero Dawn, der am 07. November 2017 erschienen ist. Die Erweiterung kostet 19,99€ (für PS Plus-Mitglieder 17,99€). Sie wurde während der Sony-Pressekonferenz auf der E3 2017 erstmals vorgestellt.

HandlungBearbeiten

Jenseits der Berge im Norden verlangt das Grenzland des Banuk-Stammes allen, die es zu betreten wagen, das Äußerste ab, um in diesen Extremen zu überleben. Doch jetzt birgt diese gefrorene Wildnis eine neue Bedrohung und ein neues Rätsel für Aloy – eines, das zu lösen sie entschlossen ist.[1]

Nach ihrer Ankunft muss Aloy erfahren, dass ein Maschinendämon den Berg Donnerkamm besetzt hat und die Banuk im Schnitt dadurch gegen neue, bedrohliche Maschinen bestehen müssen. Aloy muss nun nicht nur diese neuen Gefahren meistern, sondern auch herausfinden, was dieser Dämon ist und was er im Donnerkamm vor hat. Hilfe findet sie bei der Banuk-Schamanin Ourea, die entschlossen ist, trotz einer verheerenden Niederlage auf den Berg zurückzukehren, um der "Stimme" zu helfen, die vom Dämon bedroht wird.

FeaturesBearbeiten

The Frozen Wilds enthält neue Maschinen, Quests, mehrere neue Waffen, mehrere Outfits, Siedlungen, Trophäen, einen neuen Fähigkeiten-Baum, Aktivitäten und Charaktere, die es bisher noch nicht im Spiel gab. Außerdem soll der DLC einen noch tieferen Einblick in den Hintergrund des Spiels ermöglichen.[1][2][3]

MedienBearbeiten

BilderBearbeiten

VideosBearbeiten

Horizon Zero Dawn The Frozen Wilds DLC - PS4 Trailer E3 2017

Horizon Zero Dawn The Frozen Wilds DLC - PS4 Trailer E3 2017

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 The Frozen Wilds Beschreibung im PlayStation Store
  2. Announcing Horizon Zero Dawn: The Frozen Wilds - Playstation Blog
  3. Horizon Zero Dawn: The Frozen Wilds Preview and Discussion - Playstation YouTube Channel