FANDOM


Fundort Bearbeiten

Südöstliches Nora-Gebiet / Teufelsdurst / nördlich des Langhals-Icon / Südöstlich des Panorama

Inhalt Bearbeiten

Geleakte interne Korrespondenzen von Xiaolu schüren Angst vor möglichen Massenentlassungen und -abschiebungen

SHANGHAI - 4. Juli 2062 - Das Hacker-Kollektiv "Idiot Army" hat fast ein Terabyte interner Kommunikationen von Xiaolu Lunar Resources Inc. veröffentlicht, die Gerüchte anheizen, dass das in Shanghai ansässige Mondbergbau-Unternehmen eine deutliche Geschäftsverkleinerung plant.

Mitte 2050 zogen Xiaolus beträchtliche Roboter-Kriegsflotte und die attraktiven Verdienstmöglichkeiten die Aufmerksamkeit junger, englischsprachiger Facharbeiter auf sich, doch die durchgesickerten Daten legen nahe, dass die zunehmende Automatisierung des Unternehmens einen Großteil der menschlichen Arbeitskräfte überflüssig macht.

In den Berichten werden wiederholt die potenziellen Kosten für eine Umsiedlung des überschüssigen Personals erwähnt, was nahelegt, dass den früheren Xiaolu-Angestellten nach den eventuellen Massenentlassungen auch der Entzug der ehemals garantierten chinesischen Staatsbürgerschaft droht.