Fandom

Horizonzerodawn Wikia

Verderber

89Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Der Verderber, oder FAS-ACA3 Scarab, ist eine antike Kriegsmaschine, gebaut von Faro Automated Solutions als Teil der Chariot-Linie, einer Serie vollautomatischer "Friedenswächter". Wie alle Chariot-Modelle sind die Verderber in der Lage, Biomasse als Treibstoff zu verwenden. Seine spezielle Fähigkeit besteht im Hacken jeder anderen Maschine, die damit dem eigenen Netzwerk unterworfen wird. Der Verderber ist ein Aufklärer-Roboter, gebaut für schnelle Vorstöße, Aufklärung und Support.

Der Verderber erinnert entfernt an einen schwarzen Skorpion, der untere Teil besteht aus dem Laufchassis mit vier langen Beinen. Der schlanke Aufbau enthält ein mysteriös rotleuchtendes Sensorauge, Waffen und einen langen Greifarm. Das gesamte Chassis ist schwarz und leicht gepanzert. Verglichen mit den eher organisch anmutenden GAIA-Maschinen wie Wächtern oder Läufern wirken Verderber fremdartig und gefährlich.

Wie viele Verderber existieren, ist unbekannt. Ihre Zahl geht indes in die Millionen. Eine Darstellung in General Aaron Herres Aufzeichnung der Schlechten Nachrichten zählt bereits zu Beginn der Plage 13 Millionen Scarab-Einheiten, deren Zahl sich rasant auf über 445 Millionen erhöht.

Geschichte Bearbeiten

Entworfen Mitte des 21.Jahrhunderts von Faro Automated Solutions, dienten die Verderber, damals "Scarab" genannt, als schnelle Angriffseinheiten. Ihr Schwerpunkt lag daher mehr auf Schnelligkeit und Wendigkeit statt auf reiner Feuerkraft. Hunderttausende wurden hergestellt und dienten als "Friedenswächter" überall auf der Welt in den Roboterflotten der Militärs und Konzerne. Als der Fehler auftrat, der die Faro Plage auslöste, wandten sich die Scarabs wie alle Chariot-Modelle gegen ihre Schöpfer. Dank ihrer Hacker-Fähigkeit waren sie in der Lage, jede automatisierte Waffenplattform zu übernehmen und gegen ihre vormaligen Besitzer einzusetzen. Damit waren die bestehenden Roboterflotten nur noch Verstärkung für die Faro-Schwärme und die Menschen mussten sich mit analogen Waffen zur Wehr setzen - die zunächst nicht verfügbar waren.

Zahllose Scarabs wurden während Operation Enduring Victory zerstört, aber sie wurden schneller produziert als sie abgeschossen werden konnten. Zusammen mit den Todbringern, den Metallteufeln und den übernommenen Robotern überwältigten sie innerhalb von 16 Monaten alle menschlichen Verteidigungen. Sie konsumierten 2064 bis 2068 die Biomasse des Planeten und fielen in eine Art Winterschlaf, als ihnen der Treibstoff ausging. Durch Minerva wurden sie um 2126 herum zunächst abgeschaltet. 3038/39 begann die Eklipse mit der koordinierten Bergung alter Maschinen, darunter vor allem Scarabs, die nun mit Bezug auf ihre besondere Fähigkeit als Verderber bezeichnet wurden. Sie nutzte sie als Kampfmaschinen unter der Kontrolle durch HADES und Helis, um die Eklipse-Streitkräfte zu verstärken. Allerdings waren die Fähigkeiten der Eklipse, Maschinen zu bergen und instand zu setzen, begrenzt und viele gefundene Exemplare zudem beschädigt. Daher konnte die Eklipse nur eine vergleichsweise geringe Zahl von Scarabs wieer einsatzfähig machen.

Im Carja-Bürgerkrieg kamen Verderber bei zahlreichen Gelegenheiten zum Einsatz. Die genaue Anzahl ist nicht bekannt. Obwohl überaus wirksam, erlitten sie dabei schwere Verluste. Mindestens sieben Verderber wurden bestätigt zerstört. Die größte Anzahl wurde in der Schlacht um Meridian eingesetzt. Weitere wurden durch das HADES-Aktivierungssignal aktiviert. Als es Aloy gelang, HADES zu besiegen und die Master-Überbrückung zu aktivieren, wurden die noch aktiven Verderber (vorerst) wieder abgeschaltet.

Fähigkeiten Bearbeiten

Verderber sind gut ausgerüstete Kriegsmaschinen, optimiert auf Aufklärung, Überfälle und Unterstützung. Sie können feindliche (oder neutrale) Maschinen übernehmen und ihrem Netzwerk unterwerfen. Verderber sind äußerst flink, erreichen hohe Geschwindigkeiten und können in jedem Gelände operieren. Ihre Hackerfähigkeit war einer der Hauptursachen für den Untergang der menschlichen Zivilisation, denn durch sie waren die Menschen zu Beginn der Faro-Plage praktisch wehrlos und benötigten Zeit, menschliche Truppenverbände mit nicht-automatisierten Waffen aufzustellen.

Zusätzlich zu seiner Beweglichkeit ist jeder Verderber mit einem Granat- und Stachelwerfer ausgerüstet. Hinzu kommt der Greifarm, der als Schlagwaffe und zum Werfen von Gegenständen (meist Felsbrocken) eingesetzt werden kann. Zudem kann der Verderber Gegner schlicht überrennen oder per Sprungangriff von oben angreifen.

Schwächen Bearbeiten

Wie alle alten Maschinen ist der Verderber anfällig für Feuer und entwickelt selbst große Mengen an Hitze. Die Maschine muss somit regelmäßig abkühlen. Dau fährt sie ihren Hitzekern aus und verfällt in eine Art Starre. Diese währt nur kurz, aber in dieser Zeit ist der Verderber sehr anfällig für Angriffe. Der ausgefahrene Hitzekern ist die größte Schwachstelle der Maschine, seine Zerstörung verursacht massive Schäden.

BeuteBearbeiten

WaffenBearbeiten

  • Granatwerfer
  • Stachelwerfer

NahkampfBearbeiten

  • Sprungangriff
  • Rundumschlag
  • Schwanzschlag

VerwundbarkeitenBearbeiten

  • Schwäche gegen Feuer
  • Schwäche gegen Abriss
  • Treffer auf den Hitzekern

BilderBearbeiten

Maschinen
Beschaffungsmaschinen BreitkopfGraserGrauhabichtLanzenhornLäuferPlündererSchnappmaulSteinbrecherStürmerTrampler
Transportmaschinen BehemothEis-BrüllrückenFeuer-BrüllrückenPanzerwanderer
Aufklärermaschinen LangbeinRotaugenwächterWächter
Kampfmaschinen DonnerkieferPirscherSturmvogelSägezahnVerwüster
Andere Maschinen LanghalsMetallteufelSchöpfungsmaschinenTodbringerVerderberVerdorbene Maschinen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki